Morgen ist mir egal…

Die Vergangenheit, sie lässt mich erschaudern. So viele Fehler, die mich verfolgen, doch an denen ich reifen konnte.
Doch statt wehleidig zu klagen, gibt es diesen einen Moment, genau jetzt, an dem ich aufhören möchte zurück zu schauen.

Und ich möchte auch nicht an morgen denken. Es wird noch so viel geschehen. So viel, das ich mir vorgenommen habe. So viel, das schief gehen könnte. Doch es spielt gerade keine Rolle.

Denn genau in diesem Moment bin ich zwar alleine, aber im Herzen ist diese eine Person, die ich liebe.
Ich freue mich, wenn wir uns endlich wieder sehen. Ich sehne mich nach dir. Doch auch wenn du jetzt gerade nicht bei mir sein kannst, sollst du wissen, dass ich dich in meinem Herzen trage. Und dieses Gefühl durchströmt mich. Ich liebe dich.

Was auch immer diese Welt für uns bereit hält, ich will es mit dir durchstehen. Und wenn es nicht sein soll, dann haben wir alles getan, was wir konnten. Ich will, dass du eines weißt;

Ich bin glücklich.
Einfach weil es dich gibt.
Weil ich deine Liebe spüre.
Weil ich dich in meinem Herzen trage.
Weil es nichts schöneres geben kann.

Ich bin glücklich. Genau jetzt. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.