Eine Träne…

​Eine Träne für die Wut, die endlich verklingt. Eine Träne für den Ehrgeiz, der versiegt. Eine Träne für den Kummer, der verstummt.  Mit nur einer Träne kann aus Leidenschaft Gleichgültigkeit werden. Mit nur einer Träne endet die Gier. Der Neid. All die angeblich überheblichen Gefühle. Ersetzt werden sie durch vollkommene…

Passierschein A38

(Basierend auf einer wahren Geschichte) So. Nun habe ich also meine geänderte Geburtsurkunde nach nur 12 Monaten in Händen. Eigentlich wollte ich nach der Scheidung noch meinen ursprünglichen Nachnamen zurück erwerben, aber ich dachte mir, mach es nachher, sonst brauchen die für den Beschluss meiner Weiblichkeit noch länger... So rufe…

Phönix…

Es ist vollbracht. Altes ist verbrannt, ich steige aus der Asche empor. Ich lebte ein Leben in dem Versuch das zu sein, was man in mir sehen wollte. Ich fand mein Glück einfach nicht. Es gab aber irgendwann einfach keinen Ausweg mehr. Und ich entkam meinem selbst nicht. Erst die…

Bauchgefühl ist ein Arschloch

Diese Erkenntnis mache ich immer wieder, und doch höre ich nach wie vor darauf. Heute Nacht sagte mein Therapeut erneut aus Krankheitsgründen den gemeinsamen Termin mit meiner Ex-Frau ab. Es ging ja auch nur um das Thema Offenbarung gegenüber meiner Tochter, damit ich diese nicht mehr anlügen muss und bei…

Ohne dich…

Ohne dich ist alles doof...............................................................so heißt es auf den Tassen mit den schwarzen Schafen. Und irgendwie ist da was dran. Nur 2,5h ohne meine geliebte Kimberly, und ich sehe alles nur noch in schwarzweiß. Die Farben sind fort, es ist still, einsam und trist. Der Alltag läuft einige Tage ohne…

Guten Morgen Schicksal, du ARSCHLOCH!

Fassen wir also mal kurz zusammen. Gestern hat mein Therapeut die gemeinsame Vorbesprechung mit meiner Ex bezüglich Outing vor meiner Tochter abgesagt. Supi. Mein Bescheid auf Personenstandsänderung ist trotz Versprechen natürlich immer noch nicht da. Der Krankenkasse bin ich auch scheißegal. Ich bin mit Frust und Kopfschmerzen ins Bett. Heute…

Dir Welt verdient meinen Respekt nicht!

Aktuell frage ich mich ernsthaft, warum ich der Welt so viel Geduld und Respekt entgegenbringe.um mit gutem Beispiel voran zu gehen? Kategorischer Imperativ? Meine Natur?  Realität ist ganz offensichtlich, dass es der Welt nicht mal auffällt. Es ist ihr schlicht egal. Sie amüsiert sich mal auf meine Kosten, oder labt…

Morgen ist mir egal…

Die Vergangenheit, sie lässt mich erschaudern. So viele Fehler, die mich verfolgen, doch an denen ich reifen konnte. Doch statt wehleidig zu klagen, gibt es diesen einen Moment, genau jetzt, an dem ich aufhören möchte zurück zu schauen. Und ich möchte auch nicht an morgen denken. Es wird noch so…

Wertlos…

Und nun stehe ich wieder an diesem Punkt, dass ich meine These als bestätigt ansehe. Transidentität macht nicht depressiv. Hormontherapie macht nicht depressiv. Es ist diese absolut ignorante Missachtung, die depressiv macht. Jeden Tag aufs neue bekomme ich neunmalkluge Ratschläge. "Hab doch Verständnis...", "Wenn du eine Frau sein willst, dann..."…

Wut!

​​Ich danke dem Amtsgericht Frankenthal für das diskriminierende nicht-ernst-nehmen. Offenbar ist mein Fall derart unwichtig, dass man für einen üblicherweise 5monatigen Vorgang mehr als ZWÖLF MONATE braucht. Und wieder etwas unten im Stapel seit 4 Wochen liegt.  Ja, wir dummen tranisidenten Transen sind es nicht wert bearbeitet zu werden. Wir…
1 2 3 6